NEWSLETTER     Kontakt     Schwarzes Brett


ÖZIV ACCESS Trainings

Sicherheit im Umgang mit behinderten Menschen - als KundInnen, KollegInnen oder ganz einfach im Alltag - das vermittelt der ÖZIV in seinen ACCESS Trainings für Firmen und Institutionen.

Vorurteile und Berührungsängste bestimmen das Verhalten vieler im Umgang mit Menschen, die "anders" sind. Das gilt auch für den Umgang mit behinderten Menschen. Die Ursachen sind vielfältig, liegen aber nach unserer Erfahrung häufig darin, dass die meisten Menschen keinen Kontakt mit behinderten Menschen haben.

Living Diversity - die Vielfalt leben

Im ÖZIV verstehen wir Behinderung als einen Ausdruck von Vielfalt. Das vermitteln wir auch in unseren Trainings mit Hilfe unserer behinderten Trainerinnen und Trainer, die Einblick in ihren Alltag geben und für eine intensive Auseinandersetzung zur Verfügung stehen.

Inhalte und Ziele unserer Trainings

- Offen auf behinderte Menschen zugehen
- Unterstützung anbieten - aber richtig
- Wissen, was umfassende Barrierefreiheit bedeutet
- Kenntnis der rechtlichen Rahmenbedingungen
- Selbsterfahrung

Gerne erstellen wir ein maßgeschneidertes Konzept für Ihr Unternehmen.

Referenzen

Zu den zufriedenen KundInnen von ACCESS Trainings zählen:

  • AUA
  • MUNGOS/ÖBB
  • Nespresso
  • ORF
  • bauMax
  • Merkur Warenhandels AG
  • Studienbeihilfenbehörde Wien
  • Linz Linien
  • dm Dorgerie Markt

Auszeichnungen

  • Nominiert als Innovative Practice bei der Zero Project Conference 2014

Information und Buchung:

Brigitte Taufratzhofer
T: +43 (0)1/513 15 35-42
brigitte.taufratzhofer@oeziv.org